In Dir steckt mehr
In Dir steckt mehr

Was ist Mentaltraining und was bewirkt es?

 

In Stresssituationen müssen sie ihre maximale Leistung abrufen können. Doch wenn die Belastung durch hohe Erwartungen, unvorhersehbare Ereignisse oder Angst vor negativen Folgen zunimmt, fallen selbst gut eingeübte Handlungen plötzlich schwer oder misslingen sogar, weil "der Kopf nicht mitspielt".

Hier setzt Mentales Training an.

 

Als Mentales Training ist ein Vorstellungstraining gemeint, also das Durchspielen von Bewegungen und Handlungen in der Vorstellung, ohne das gleichzeitig die entsprechende Bewegung praktisch durchgeführt wird.

 

Beim Mentalen Training kann auch ein optimales Verhalten in unerwünschten Situationen trainiert werden. Sportler versuchen sich durch Mentales Training auf kritische Wettkampfsituationen vorzubereiten, denn letztlich sollen sie in der Lage sein, in allen möglichen Situationen die optimale Leistung abzurufen.

 

Insofern kann das Mentales Training auch dazu beitragen, dass die Überzeugung wächst, auch in widrigen oder kritischen Situationen bestehen und bestimmte Handlungsmuster durchführen zu können.